Wegwerf E-Mail Adresse API

Die Wegwerf E-Mail API gibt Ihnen Zugriff auf die Wegwerf E-Mail Adressen unter trashmail.de. Die API dürfen Sie kostenlos verwenden um die E-Mails in den Posteingängen der Wegwerf E-Mail Adressen auszulesen.

Die Wegwerf E-Mail API unterstützt Sie dabei, Ihr Postfach frei von Spam zu halten und den Wegwerf E-Mail Service in Ihre IT Landschaft zu integrieren. Wenn Sie mit Hilfe der Wegwerf E-Mail API die E-Mails zu Ihren Wegwerf E-Mail Adressen auslesen, achten Sie bitte darauf, nicht mehr als 100 Requests pro Stunde durchzuführen. Diese Limitierung ist notwendig, da die Ressourcen auf dem Server begrenzt sind.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Nutzung der Wegwerf E-Mail Adress API von trashmail.de

Dieses Informationen richten sich an die Entwickler von Anwendungen, die mit Hilfe der Wegwerf E-Mail Adress API von trashmail.de die Postfächer der Wegwerf E-Mail Adressen auslesen möchten.

Bei den Informationen handelt sich um eine Beschreibung der API Schnittstelle auf Basis von Atom. Es wird davon ausgegangen, dass Sie mit dem HTTP Protokoll und dem Atom Format vertraut sind und die allgemeinen Grundprinzipien des plattformunabhängigen Austausch von Informationen vertraut sind.

Hier erhalten Sie eine detailierte Einführung in die Nutzung der Wegwerf E-Mail Adress API von trashmail.de.
Diese Seite enthält alle Informationen, die Sie brauchen, um die Postfächer der Wegwerf E-Mail Adressen auszulesen und mit einer Client-Bibliotheken in einer belibigen Programmiersprache zu nutzen. Detailierte Informationen zu Client-Bibliotheken finden Sie unter Links.

Feed-Typen

Das Wegwerf E-Mail Adress API stellt 2 unterschiedliche Feed-Typen bereit.

  • Posteingangs Feed
    Das Posteingangs-Feed ist ein Atom-Feed mit einer Liste von E-Mails aus dem Posteingang einer E-Mail Adresse.

    Die vollständige GET-URI dieses Feeds lautet:


    Demo Feed:
    http://trashmail.de/inbox-api.php?name=max.mustermann


    Unterstützte Abfrageparameter:
      name:
        Der Name des Postfachs für die sie die E-Mails abholen möchten.

        Hinweis: Hier wird nur der Name ohne die Endung @trashmail.de angegeben.

    Die Liste beginnt immer mit der jüngsten E-Mail aus dem Posteingang der Wegwerf E-Mail Adresse. Dann folgen die älteren Einträge in chronologischer Reihenfolge.

    Folgendes Beispiel zeigt, wie der Wegberf-E-Mail Atom Feed aussehen könnte:

      <?xml version='1.0' encoding='utf-8'?>
      <feed xmlns="http://www.w3.org/2005/Atom">
        <author> <name>max.mustermann</name> </author>
        <title>Mails für max.mustermann@1pad.de</title>
        <id>urn:uuid:c0cfbe9e-bc42-45cf-928f-7521b8b482ee</id>
        <updated>2011-03-04T15:26:39+01:00</updated>
        <entry>
          <title>Test Mail 9 Timestamp: 1299248148</title>
          <link href="http://1pad.de/details.php?search=max.mustermann&nr=45"/>
          <id>45</id>
          <updated>Fri, 4 Mar 2011 15:15:48 +0100</updated>
          <summary><![CDATA[ subject => Test Mail 9 Timestamp: 1299248148
          from => Tester <webmaster@1pad.de>
          to => Max Mustermann <max.mustermann@1pad.de>
          date => Fri, 4 Mar 2011 15:15:48 +0100
          message_id => <464e5e92b84d652a499b89a7dea49d48@1pad.de>
          size => 7919
          uid => 46
          msgno => 45
          recent => 0
          flagged => 0
          answered => 0
          deleted => 0
          seen => 0
          draft => 0
          ]]></summary>
          <content><![CDATA[ subject => Test Mail 9 Timestamp: 1299248148
          from => Tester <webmaster@1pad.de>
          to => Max Mustermann <max.mustermann@1pad.de>
          date => Fri, 4 Mar 2011 15:15:48 +0100
          message_id => <464e5e92b84d652a499b89a7dea49d48@1pad.de>
          size => 7919
          uid => 46
          msgno => 45
          recent => 0
          flagged => 0
          answered => 0
          deleted => 0
          seen =< 0
          draft => 0
          ]]></content>
          </entry>
      </feed>

  • E-Mail Feed
    Das E-Mail-Feed ist ein Atom-Feed mit allen Details einer E-Mail aus dem Posteingang einer Wegwerf E-Mail Adresse.

    Die vollständige GET-URI dieses Feeds lautet:


    Demo Feed:
    http://trashmail.de/mail-api.php?name=max.mustermann&id=40


    Unterstützte Abfrageparameter:
      name:
        Der Name des Postfachs für die sie die E-Mails abholen möchten.

        Hinweis: Hier wird nur der Name ohne die Endung @trashmail.de angegeben.

      id:
        Die Id ist die Id Ihrer E-Mail. Die ID der E-Mail entspricht der Id aus dem inbox-api Feed.


    Der Eintrag entspricht immer einer einzigen E-Mail im Posteingang der Wegwerf E-Mail Adresse. E-Mail Anhänge werden nicht in die XML Daten übernommen. Folgendes Beispiel zeigt, wie der Wegberf-E-Mail Atom Feed aussehen könnte:

      <?xml version='1.0' encoding='utf-8'?>
      <feed xmlns="http://www.w3.org/2005/Atom">
        <author>
          <name>max.mustermann</name>
        </author>
        <title>Mail 40 an max.mustermann@1pad.de</title>
        <id>urn:uuid:c0cfbe9e-bc42-45cf-928f-7521b8b482ee</id>
        <updated>2011-03-07T15:36:28+01:00</updated>
        <entry>
          <title>Test Mail 4 Timestamp: 1299248134</title>
          <link href="http://1pad.de/details.php?search=max.mustermann&nr=40"/>
          <id>40</id>
          <updated>Fri, 4 Mar 2011 15:15:34 +0100</updated>
          <summary><![CDATA[ Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur ... ]]></summary>
          <content><![CDATA[ Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur ... ]]></content>
        </entry>
      </feed>

Links

Wenn Sie Fragen zu der API haben, benutzen sie bitte das Kontaktformular. Wir werden uns bemühen, Ihre Fragen schnellstmöglich zu beantworten.